Erschienen: 17.12.2015 Abbildung von Herrmann | Thematisierungsweisen guter Arbeit | 2015 | Eine empirische Untersuchung i... | 3

Herrmann

Thematisierungsweisen guter Arbeit

Eine empirische Untersuchung im Feld der Kinder- und Jugendwohngruppenarbeit

Buch. Softcover

2015

xii, 199 S. 1 s/w-Tabelle, Bibliographien

Springer VS. ISBN 978-3-658-12042-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 285 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kasseler Edition Soziale Arbeit; 3

Produktbeschreibung

Cora Herrmann untersucht, wie sich SozialarbeiterInnen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendwohngruppenarbeit gegenüber neuen Steuerungsweisen der Kinder- und Jugendhilfe verhalten. Damit stellt sie die Frage, ob und wie aktuelle, im Kontext gewandelter wohlfahrtsstaatlicher Arrangements entstandene Thematisierungsweisen „guter Arbeit“ Effekte in der alltäglichen Arbeit generieren, dort fort- und/oder umschrieben werden. Zu ihren Ergebnissen gehört, dass sich die interviewten SozialarbeiterInnen gegenüber den gewollten Veränderungen als machtlos präsentieren. Zugleich enthalten ihre Berichte Beschreibungen von Distanzierungs-, Begrenzungs-, Aneignungs- und Gestaltungsweisen. Diese Ergebnisse können als ein empirischer Beleg dafür gelesen werden, dass SozialarbeiterInnen sowohl als „hergestellte“ als auch im Handeln „herstellende“ Subjekte gelten können. Der Inhalt - Stränge der Thematisierungen guter Arbeit - Praktiken der Unterwerfung und Gestaltungen - Marktpraktiken und deren kritische Kommentierung - Standardisierende Praktiken und deren Begrenzung - Praktiken der Orientierungen am „Individuum“ Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende aus dem Feld der Kinder- und Jugendhilfe und der Sozialen Arbeit - PraktikerInnen der Kinder- und Jugendhilfe Die AutorinDr. Cora Herrmann ist Referentin für Jugendforschung und -politik im Jugendpfarramt in der Nordkirche, Arbeitsstelle Hamburg.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...