Erschienen: 31.05.2018 Abbildung von Hermanns | Carl Schmitts Rolle bei der Machtkonsolidierung der Nationalsozialisten | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Hermanns

Carl Schmitts Rolle bei der Machtkonsolidierung der Nationalsozialisten

Ein Engagement auf Zeit

lieferbar (3-5 Tage)

74,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 59.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2018

548 S.

Springer-Verlag GmbH. ISBN 978-3-658-22453-0

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 700 g

Produktbeschreibung

Stefan Hermanns skizziert eine Weimarer Republik im Ausnahmezustand und wählt als Ausgangspunkt den historischen Ort, mit dem Ziel, die bis heute verhärteten Fronten zu überbrücken und sich dem Thema positiv naiv zu nähern. Er zeigt, dass Carl Schmitts Artikel "Der Führer schützt das Recht" zum archimedischen Punkt in seinem Leben wurde. Hermanns beschreibt Schmitts steilen aber kurzen Werdegang innerhalb des nationalsozialistischen Systems und untersucht die Fragen, ob Schmitt in dieser Zeit neue Gedanken entwickelte, seine Lehre den Nationalsozialisten anpasste oder sich als Antisemit demaskierte. Zusätzlich hinterfragt er, welche Kritiken an Schmitt und seinem Engagement belegbar sind und welche lediglich über die Zeit reproduziert wurden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...