Erschienen: 23.06.2017 Abbildung von Herford | Zwischen Zonen | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Herford

Zwischen Zonen

Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum/Artists from the Middle East and North Africa. Sus pended Terri tories

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

184 S

In deutscher und englischer Sprache

Verlag Kettler. ISBN 978-3-86206-644-5

Format (B x L): 21.2 x 28.2 cm

Gewicht: 660 g

Produktbeschreibung

Die zeitgenössische Kunstproduktion aus arabischen Ländern ist noch immer ein weitgehend unbearbeitetes Feld. Nicht selten wird mit allgemeinen wohlfeilen Thesen zwischen Ost und West, arabisch-islamischer und abendländisch-christlicher Zivilisation unterschieden, ohne damit im Kern den spezifischen Eigenheiten angemessen zu begegnen. Im Bewusstsein, dass die Rezeption von Kunst aus diesen Ländern nach einem neuen Umgang verlangt, hat das Marta in Herford neun Künstlerinnen aus Libyen, Tunesien, Algerien, dem Libanon, Jordanien, Iran und Irak eingeladen. Sie alle sind zum Studium oder als Exilanten in den Westen gekommen und größtenteils nicht wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Die Ausstellung stellt die Kunstwerke in den Mittelpunkt und gibt den biographischen und nationalen Besonderheiten im Leben der Frauen ausreichend Raum. Durch die Vielstimmigkeit ihrer Ausdrucksweisen werden viele Aspekte miteinander in Beziehung gesetzt, die Grenzen und Grenzüberschreitungen, aber auch Zeiten des Umbruchs in den jeweiligen Ländern reflektieren.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...