Ankündigung Erschienen: 08.10.2019 Abbildung von Herbst / Wehrhahn | Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitsuchende und Sozialhilfe | 2. Auflage | 2019 | Lehr- und Handbuch zu SGB II u...

Herbst / Wehrhahn

Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitsuchende und Sozialhilfe

Lehr- und Handbuch zu SGB II und SGB XII mit Eingliederungshilfe

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Handbuch

Buch. Softcover

2. Auflage. 2019

356 S

Boorberg. ISBN 978-3-415-06411-9

Format (B x L): 14.5 x 20.8 cm

Produktbeschreibung

Der Leitfaden für Ausbildung und Praxis 
Dieses Buch richtet sich an alle, die im Bereich der Existenzsicherung durch die Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II und die Sozialhilfe nach dem SGB XII einen fundierten Einblick gewinnen möchten. 


Bestens geeignet für die Einarbeitung und Vertiefung in SGB II und SGB XII 
Für Studierende und Referendare sowie alle Praktiker ist es - auch wegen der umfangreichen Darstellung der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung - ein unverzichtbares Werk zur effektiven und erfolgreichen Einarbeitung und Vertiefung in die rechtlich schwierige Materie. Hierzu dienen auch die mehr als 400 Fußnoten, die Detailwissen vermitteln und ein vertieftes Nachlesen und Nacharbeiten ermöglichen. 


Mit vielen Fällen und Beispielen 
Der Leser kann das erworbene Wissen an den vielen - nicht selten aus der richterlichen Praxis stammenden - Beispielsfällen und den erläuternden Berechnungsbeispielen schlüssig nachvollziehen. 


Auf aktuellem Stand 
Das Buch berücksichtigt die Rechtslage auf dem Stand vom März 2020. Damit werden im Bereich des SGB II nicht nur die aktuellen Regelbedarfe, sondern auch die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Sanktionen und die Entscheidungen des Bundessozialgerichts zu den Kosten der Unterkunft samt sog. schlüssigem Konzept berücksichtigt. Im Recht der Sozialhilfe sind insbesondere die Einfügung der Eingliederungshilfe in das SGB IX durch das Bundesteilhabegesetz sowie die Änderungen durch das Angehörigen-Entlastungsgesetz eingearbeitet worden. 


Zielgruppen: 
  • Studierende und Referendare 
  • Beschäftigte in den Jobcentern, Sozialämtern, Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden 
  • Fachanwälte für Sozialrecht

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...