Erschienen: 11.04.2017 Abbildung von Herbers / Müller | Lotharingien und das Papsttum im Früh- und Hochmittelalter | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Herbers / Müller

Lotharingien und das Papsttum im Früh- und Hochmittelalter

Wechselwirkungen im Grenzraum zwischen Germania und Gallia

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2017

Gruyter, de Akademie. ISBN 978-3-11-055051-1

Format (B x L): 17.4 x 24.6 cm

Gewicht: 618 g

Produktbeschreibung

Lotharingien, einst Kernlandschaft des karolingischen Großreichs, später Rand- und Kontaktzone zwischen den Königreichen Deutschland und Frankreich ist Gegenstand des vorliegenden Sammelbandes. Die Beiträge widmen sich den wechselseitigen Beziehungen zwischen den kirchlichen Institutionen der Region und dem Papsttum. Dabei entstehen nicht nur dichte Beschreibungen dieser Kontakte, ihrer Intensitäten, Anlässe und Konjunkturen im frühen und hohen Mittelalter, sondern zugleich Ansätze einer regionalen Quellenkunde. Beides mag Anstöße geben zu einer systematischen Erforschung der Papstbeziehungen dieser Impulslandschaft im Herzen Europas und damit Perspektiven eröffnen für eine künftige Lotharingia pontificia.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...