Erschienen: 01.06.2016 Abbildung von Hennigfeld | Lazarus – Kulturgeschichte einer Metapher | 1. Auflage | 2016 | 346 | beck-shop.de

Hennigfeld

Lazarus – Kulturgeschichte einer Metapher

Buch. Hardcover

2016

230 S

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-6546-2

Format (B x L): 13,5 x 21 cm

Gewicht: 371 g

Produktbeschreibung

Die Faszination für die Figur des von den Toten auferstandenen Lazarus ist bis heute ungebrochen. Wir begegnen ihm ursprünglich im Neuen Testament, in Mythen und Legenden; ebenso ist er ein überaus beliebtes Motiv in Literatur, Film, Malerei und Musik.

Der Sammelband liefert eine erste Bestandsaufnahme jener heilsgeschichtlichen und literarischen Texte sowie Bilder, die sich mit der Figur des Lazarus beschäftigen, um auf diese Weise eine Kulturgeschichte der Lazarus-Figur zu konturieren. Darüber hinaus finden sich ebenso in der Medizin und den Naturwissenschaften „Lazarus-Phänomene“ oder „Lazarus-Effekte“. Diese werden vorgestellt, um der Frage nachzugehen, wie anhand der Lazarus-Phänomene in Medizingeschichte, Geistes- und Naturwissenschaften eine wechselseitige Verständigung und Diskussion über Wissensbestände und ihre Produktion sowie die Methoden der jeweiligen Disziplinen möglich ist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...