Erschienen: 30.09.2016 Abbildung von Henke / Beimdieke | Das Wohnzimmer als Loge | 1. Auflage | 2016 | 32 | beck-shop.de

Henke / Beimdieke

Das Wohnzimmer als Loge

Von der Fernsehoper zum medialen Musiktheater

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

236 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-5942-1

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 490 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Thurnauer Schriften zum Musiktheater; 32

Produktbeschreibung

Vorwort der Herausgeber – M. Henke: Kunst der Stunde Null? Zu den Anfängen der Fernsehoper – B. Dietlinger: Die Anfänge der Fernsehoper in den USA am Beispiel des NBC Opera Theatre – R. J. Schwob: Zur Geschichte des Salzburger Fernsehopernpreises – S. Beimdieke: Innovation und Rückgriff - Paul Angerers Fernsehoper Die Paßkontrolle (ORF, 1959) – K. Haii: Fernsehoper in Japan – B. Michaels: Die Fernsehoper: Methodisch-theoretische Annäherungen an einen weißen Fleck der Forschung – K. Hickethier: Fernsehspiel und Fernsehoper - Von der Bühne zum Studio – U. Hartung: Imaginäres Musiktheater: Oper in Janet Cardiffs und Georg Bures Millers Opera for a small room und Paradise institute – M. Weiß: Money for nothing and your chicks for free? Videoclips als Werbung, visuelle Musik und televisuelles Musiktheater – J. Novak: Televisual Opera After TV – L. Brümmer: Beispiele medialer Technologie im zeitgenössischen Musiktheater

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...