Ankündigung Erscheint vsl. Dezember 2020 Abbildung von Helzel | Elektrodynamik an Schule und Hochschule | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Helzel

Elektrodynamik an Schule und Hochschule

Eine Analyse der fachlichen Hintergründe und Wege der Elementarisierung

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Dezember 2020)

Buch. Softcover

2020

xvii, 353 S. 16 s/w-Abbildungen, 88 Farbabbildungen, 86 Farbtabellen, Bibliographien

Springer Spektrum. ISBN 978-3-662-61841-7

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Dieses Lehrbuch analysiert die konzeptionelle Umsetzung und Stoffauswahl zur Elektrizitätslehre und Elektrodynamik an Schule und Hochschule und gibt einen reflektierten fachwissenschaftlichen Überblick, der die Entwicklung einer fach- und schülergerechten und anschlussfähigen Elementarisierung unterstützt. Jedes Kapitel stellt zunächst die Inhalte für Schule und Hochschule zusammen. Dazu dienen Lehrpläne und Schulbücher der Sekundarstufe I und II sowie verschiedene Lehrbücher. Der Autor analysiert und diskutiert anschließend schulische und hochschulische Darstellungsweisen und Inhalte im Vergleich und stellt Elementarisierungsmöglichkeiten dar. Der Fokus des Buches liegt dementsprechend nicht darauf, pauschale Elementarisierungen vorzugeben, sondern auf der Schulung eines kritisch-reflexiven Blicks auf fachwissensschaftlicher Ebene. So unterstützt das Buch bei der Gestaltung einer situationsspezifischen Aufbereitung der fachphysikalischen Inhalte, bezogen auf länderspezifische Lehrpläne, Jahrgangsstufen und konkrete Schülerschaft. Das Lehrbuch richtet sich an alle, die die Fachphysik lehramtsspezifisch reflektieren oder eine Elementarisierung gestalten möchten: Studierende, die ihr fachwissenschaftliches Studium im Kontext ihrer zukünftigen Profession sehen wollen, Lehrende, die einen derartigen Kurs anbieten, und Forschende auf diesem Gebiet. Thematisch behandelt das Buch die üblichen Inhalte der Elektrodynamik an der Hochschule und ihre Pendants in der Schule. Somit finden sich neben den Themen der Elektrostatik, der Magnetostatik und Elektrodynamik auch Kapitel zur Optik (Beugung und Interferenz) und zur speziellen Relativitätstheorie. Der Autor Andreas Helzel hat Physik (Diplom) an der Universität Regensburg studiert und am dortigen Institut für Experimentelle und Angewandte Physik promoviert. Nach langjähriger Arbeit in der Didaktik der Physik an der Universität Regensburg und an der School of Education der Technischen Universität München arbeitet er nun an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Forschungsschwerpunkte: Elementarisierung, Fachwissenschaftliche Lehre im Lehramtsstudium, Sprachbildung im Physikunterricht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...