Erschienen: 18.06.2013 Abbildung von Helmrath / Schirrmeister | Historiographie des Humanismus | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Helmrath / Schirrmeister / Schlelein

Historiographie des Humanismus

Literarische Verfahren, soziale Praxis, geschichtliche Räume

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2013

VI, 357 S

De Gruyter. ISBN 978-3-11-021492-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 742 g

Das Werk ist Teil der Reihe: ISSN Transformationen der Antike; 12

Produktbeschreibung

Der literarische und wissenschaftliche Erfolg der Historiographie des Renaissance-Humanismus ist ein zentrales Phänomen der Wissenschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit. Dabei sind die Gründe für diesen Erfolg bis heute nicht befriedigend geklärt. Die Autoren des Bandes, der aus einer Tagung des Berliner Sonderforschungsbereichs „Transformationen der Antike“ hervorgegangen ist, suchen Antworten auf diese Frage, indem sie sich der Geschichtsschreibung der Humanisten aus unterschiedlichen Forschungsperspektiven nähern. Sie diskutieren sowohl die Semantik und die in den Texten nachweisbaren literarischen Verfahren als auch die soziale Situierung ihrer Autoren. Mit beiden Themen eng verbunden ist die Frage nach den geschichtlichen Räumen, die in den humanistischen Werken behandelt werden, nach Zentren und Peripherien sowie der Rolle von Region und Nation. Hierbei weisen die Humanisten im Zeitalter der Entdeckungen über Italien und Europa hinaus bereits bis in die Neue Welt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...