Erschienen: 04.01.2013 Abbildung von Hellriegel | Popular Opera: Die Opern von Carlisle Floyd | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Hellriegel

Popular Opera: Die Opern von Carlisle Floyd

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2013

298 S

Tectum. ISBN 978-3-8288-3055-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 436 g

Produktbeschreibung

Carlisle Floyd gilt als einer der bedeutendsten lebenden Komponisten der Gegenwart in der amerikanischen Oper des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer Komponist steht Carlisle Floyd für den Amerikanismus. Seine Heimat, die Südstaaten der USA, hat ihn immer wieder zu neuen Kompositionen inspiriert. Floyds bekannteste Oper „Susannah“ erlangte weltweiten Erfolg. Von der mehr als 150-jährigen Operntradition in den USA ist in Europa wenig bis gar nichts bekannt. Während die Anfänge der Oper auf Boden der USA sich weitgehend an europäischen Formen und Traditionen orientierten, entstand im 20. Jahrhundert eine eigene amerikanische Operntradition, die besonderen Wert auf Popularität und Nähe zum Zuschauer legt. Ihre Blütezeit erlebte die amerikanische Oper von den 1930er bis zu den 70er Jahren, vertreten durch Komponisten wie Gian Carlo Menotti, Samuel Barber, Douglas Moore, Aaron Copland und Carlisle Floyd. Nadine Hellriegel präsentiert diese amerikanische Operntradition und hebt dabei vor allem Carlisle Floyds Leben und Schaffen hervor.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...