Erschienen: 02.04.1998 Abbildung von Heller | Rechtliche Rahmenbedingungen für gewerbliche Tätigkeit in Rußland von Peter dem Großen bis zu Paul I. (1689-1801). | 1998 | Mit einer Auswahl der wichtigs... | 222

Heller

Rechtliche Rahmenbedingungen für gewerbliche Tätigkeit in Rußland von Peter dem Großen bis zu Paul I. (1689-1801).

Mit einer Auswahl der wichtigsten Gesetze, übersetzt von Thomas Martin / Johann Biedermann.

lieferbar (3-5 Tage)

1998. Buch. 144 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-09472-1

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 245 g

Produktbeschreibung

Die Abhandlung über die rechtlichen Rahmenbedingungen für gewerbliche Tätigkeit in Rußland ist Teil einer längeren Untersuchung über die gewerbliche bzw. industrielle Tätigkeit in Rußland von der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts bis zum Revolutionsjahr 1917.

Im Vordergrund der Untersuchung steht vor allem der staatliche und private Unternehmer. Soll es doch in erster Linie darum gehen zu erforschen, welche Bedingungen er in Rußland im Zeitalter der Industrialisierung vorfand, um sein "Unternehmertalent" entwickeln zu können.

Klaus Heller beleuchtet die wichtigsten gesetzlichen Schritte der russischen Regierung auf dem Gebiet der Gewerbeförderung im Verlauf des 18. Jahrhunderts und versucht, sie in Zusammenhang mit der allgemeinen politischen, sozialen und ökonomischen Entwicklung des Landes zu bringen. Zur besseren Einführung ist eine Auswahl der einschlägigen Verordnungen in deutscher Übersetzung im Anhang beigefügt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...