Erschienen: 27.06.1996 Abbildung von Heitmann | Reform des Schadensrechts für Verkehrsunfälle | 1. Auflage | 1996 | beck-shop.de

Heitmann

Reform des Schadensrechts für Verkehrsunfälle

lieferbar, ca. 4 Wochen

28,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

1996

172 S.

Nomos. ISBN 978-3-7890-4283-6

Gewicht: 261 g

Produktbeschreibung

Das derzeit geltende Schadensrecht für Verkehrsunfälle bleibt hinter den rechtspolitischen Anforderungen eines zeitgemäßen Entschädigungssystems weit zurück. Zu den Schwachpunkten zählen u.a. eine schematische, die konkreten Auswirkungen vernachlässigende Regelung der Mithaftung, Lücken in der Gefährdungshaftung oder unbillige Härten bei der persönlichen Haftung. Die Mängel führen vor allem bei Personenschäden zu sachwidrigen, unangemessenen Rechtsfolgen. Besonders unbefriedigend ist die Situation von Fußgängern, namentlich Kindern, oder Radfahrern, die in ein Unfallgeschehen verwickelt werden, an dem auch Kraftfahrzeuge beteiligt sind.
Das Buch macht deutlich, daß eine tiefgreifende Reform überfällig ist. Dafür kommen zwei Konzepte in Betracht: Die konservative Lösung entwickelt das geltende Recht mit einem Bündel von Einzelmaßnahmen weiter. Die progressive Lösung würde in einem Systemwechsel bestehen, der das bisherige Haftpflichtregime durch eine haftungsunabhängige Regelung ersetzt. In rein nationalem Rahmen ohne Änderung europarechtlicher Vorgaben ließe sich derzeit nur das systembewahrende Konzept verwirklichen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...