Erschienen: 16.11.2006 Abbildung von Heinrichs | Forschung am Menschen | Reprint 2012 | 2006

Heinrichs

Forschung am Menschen

Elemente einer ethischen Theorie biomedizinischer Humanexperimente

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

129,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 129.95 €

Reprint 2012 2006. Buch. XIII, 394 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-019310-7

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 738 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zu Wissenschaft und Ethik; 3

Produktbeschreibung

Das Buch behandelt die Frage, unter welchen Bedingungen es als ethisch vertretbar gelten kann, Menschen im Rahmen biomedizinischer Experimente als Probanden zu verwenden. Der Gang der Untersuchung beginnt mit einer historisch-kritischen Problemexposition. Anschließend werden im Rahmen einer fundamentalethischen Überlegung der Principlism von Beauchamp und Childress sowie die daran geäußerten Kritikpunkte rekonstruiert, um auf dieser Grundlage eine Erweiterung bzw. Umdeutung des Principlism vorzuschlagen. Sodann wird der Handlungsbereich „biomedizinische Forschung“ einer strukturellen Analyse unterzogen, die in eine Typologie biomedizinischer Humanexperimente in praktischer Absicht mündet. Schließlich werden die fundamentalethischen Überlegungen mit den Resultaten der Strukturanalyse des Handlungsbereichs „biomedizinische Forschung“ zusammengeführt. Den Abschluss der Untersuchung bildet der Versuch, die entwickelte kritisch-systematische Forschungsethik im Hinblick auf drei nach wie vor kontrovers diskutierte Problemkomplexe– Forschung mit Minderjährigen, randomisierte klinische Studien sowie die Forschung in Entwicklungsländern– auszuwerten. Ein kurzer Ausblick benennt schließlich Probleme, deren weitere ethische Untersuchung besonders dringlich erscheint und die daher zum Gegenstand zukünftiger Untersuchungen gemacht werden sollten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...