Erschienen: 15.01.2014 Abbildung von Heinrich-Tamáska / Straub | Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton | 2014

Heinrich-Tamáska / Straub

Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 440 S. Hardcover

VML Verlag Marie Leidorf. ISBN 978-3-89646-154-4

Format (B x L): 21.5 x 30.2 cm

Gewicht: 2094 g

In deutscher und englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Castellum Pannonicum Pelsonense

Produktbeschreibung

Der vierte Band der Reihe stellt eine Besonderheit dar, weil er dem langjährigen Erforscher Keszthely-Fenékpusztas, Róbert Müller, gewidmet ist und erstmals auch die Vorgeschichte Keszthelys und der gesamten Balaton-Region einbindet. Das Buch ist chronologisch gegliedert, so daß auf drei Beiträge zu neuen Funden und Befunden des Neolithikums, der Kupferzeit und Eisenzeit sechs Studien zu römerzeitlichen Funden am und nahe des Plattensees folgen, darunter ein Reitergrab, ein Grabstein mit Calo/Pferdeknecht-Darstellung und Inschrift, bronzene Kästchenbeschläge, ein frühchristliches Mausoleum, ein bronzener Gürtelbeschlag und Eisengeräte. Daran anschließend finden sich sechs Aufsätze, die inhaltlich von der Völkerwanderungszeit bis zum Mittelalter reichen, nämlich zum frühvölkerwanderungszeitlichen Gräberfeld von Fonyód, zu einer Scheibenfibel und einer Dosenfibel, der Benediktinerabtei von Zalavár, dem Franziskanerkloster von Kanizsa und der Biographie des Erforschers der Gräberfelder von Keszthely, Vilmos Lipp. Der Band schließt mit fünf naturwissenschaftlichen Beiträgen zur Anthropologie, Paläoökologie, Landschaftsarchäologie und Archäobotanik.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...