Erschienen: 24.05.2016 Abbildung von Heckmann | Tonsetzerinnen | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Heckmann

Tonsetzerinnen

Zur Rezeption von Komponistinnen in Deutschland um 1800

Buch. Softcover

2016

333 S. Book.

Gabler, Betriebswirt.-Vlg. ISBN 978-3-658-13839-4

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 436 g

Produktbeschreibung

Ruth Heckmann geht der Frage nach, wie man um 1800 über Musik und Musizierende, insbesondere über komponierende Frauen sprach. Sie zeigt, wie Frauen in der sich etablierenden bürgerlichen Musikkultur im nord- und mitteldeutschen Raum von ihrer Umwelt wahrgenommen und häufig kritisch beäugt wurden. Außerdem stehen die Musikerinnen und Komponistinnen Corona Schröter, Louise Reichardt und Sophie Westenholz im Mittelpunkt dieses Buches. Gefragt wird, wie ihr Wirken von Zeitgenossen und Nachwelt gesehen wurde und welche Strategien sie in einer von Männern dominierten und von männlichen Interessen geleiteten Kultur entwickelten, um öffentlich erfolgreich wirken zu können.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...