Erschienen: 28.02.2018 Abbildung von Heckemeyer | Leistungsklassen und Geschlechtertests | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Heckemeyer

Leistungsklassen und Geschlechtertests

Die heteronormative Logik des Sports

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2018

198 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4216-2

Format (B x L): 15.1 x 22.6 cm

Gewicht: 322 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gender Studies

Produktbeschreibung

Der Sport ist bis heute eine Sphäre männlicher Dominanz und heteronormativer Geschlechtervorstellungen. Das zeigt die anhaltende Debatte über Geschlechtertests im Leistungssport ebenso wie die deutliche Unterrepräsentanz von Sportlerinnen in den Medien.
Aus einer praxistheoretischen Perspektive zeigt Karolin Heckemeyer, wie sich diese heteronormativ-hierarchische Ordnung in Bestimmungen internationaler Sportorganisationen und in Auseinandersetzungen von Athletinnen mit den Regeln des Sports (re-)produziert und legitimiert. Die Leistungsklasse Geschlecht erweist sich dabei als eine Struktur, die es für zukünftige Visionen eines geschlechterinklusiven Sports kritisch zu hinterfragen gilt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...