Erschienen: 09.12.2016 Abbildung von Haus / Zwerger | Das verkehrsrechtliche Mandat • Band 3 | 3. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Haus / Zwerger

Das verkehrsrechtliche Mandat • Band 3

Verkehrsverwaltungsrecht einschließlich Verwaltungsprozess

lieferbar (3-5 Tage)

99,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Handbuch

Buch. Hardcover

3. Auflage. 2017

1656 S.

Deutscher Anwaltverlag. ISBN 978-3-8240-1440-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 330 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Das Mandat

Produktbeschreibung

Mit diesem Buch erhalten Sie das Verkehrsverwaltungsrecht zum ersten Mal in einem Buch kompakt und praxisgerecht. Fahrerlaubnisentzug und Fahreignung sind Standardfragen anwaltlicher Beratung. Das Thema Fahrerlaubnisrecht eröffnet daher den dritten Band der Mandatsreihe zum Verkehrsrecht mit vielen Praxistipps. Von Themen wie Fahreignung, Begutachtung, Fahrtenbuch, Punktsystem, Verkehrszentralregister bis zur ausländischen Fahrerlaubnis stellt Ihnen der Autor das Verwaltungsrecht der Fahrerlaubnis so vor, wie Sie es für die Beratung Ihres Mandanten brauchen: Welche Rechtsschutzmöglichkeiten gibt es z.B., wie entwickeln sich die Rechtsfragen zum Thema Drogen nach dem Urteil des BVerfG vom 20.6.2002 und wie sichere ich meinem Mandanten den Führerschein?

 

Anwaltliche Bedürfnisse kennzeichnen auch die Darstellung der weiteren Hauptthemen des Buches:
  • das Abschleppen; speziell z.B.: Schützt der Zettel mit der Handynummer vorm Abschleppen?
  • die Verkehrsregelung, insbesondere durch Verkehrszeichen; wer kann z.B. Verkehrszeichen anfechten?
  • das Straßen- und Wegerecht mit den Fragen der Straßennutzung und Anliegerrechte,
  • sowie die Verkehrsüberwachung, wo es auch um die rechtliche Beurteilung der Warnung vor Radarkontrollen geht.
 
Der letzte große Abschnitt des Buches widmet sich dem Rechtsschutz im Verkehrsverwaltungsrecht. Hier finden Sie alles zum Widerspruchs- und Verwaltungsgerichtsverfahren, zum vorläufigen Rechtsschutz und zu Rechtsmitteln. Und bereits berücksichtigt: das neue Urteil des EuGH zur Gültigkeit von Fahrerlaubnissen aus dem EU-Ausland in Deutschland!
 
Der Autor ist Schriftleiter der Zeitschrift für Schadensrecht und seit vielen Jahren als Referent im Verkehrsverwaltungsrecht tätig, u.a. in der Anwaltsfortbildung des DAV, und ein ausgewiesener Verwaltungsrechtler - als Rektor der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes und als Dozent für Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht.
 

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...