Erschienen: 31.12.2014 Abbildung von Hauf | Bollingen | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Hauf

Bollingen

C. G. Jungs steinernes "Symbol der Wandlung". Ein Rätsel wird entschlüsselt

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2014

286 S.

Telesma-Verlag. ISBN 978-3-941094-09-3

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 424 g

Produktbeschreibung

1922 erwarb der weltberühmte Psychologe Carl Gustav Jung ein Grundstück in Bollingen am Zürichsee. In den folgenden Jahren baute er dort ein Haus, das er als seinen "Turm" bezeichnete, und ließ seltsame Reliefs in einen großen quaderförmigen Stein im Garten meißeln.
Um die kryptische Symbolik von Jungs Anwesen ranken sich viele Legenden. Niemandem gelang es, sie vollständig zu entschlüsseln - bis zu diesem Werk, in dem Monika Hauf einen neuen Weg in der Jung-Forschung beschreitet.
Gestützt auf umfassende mythologische, religionswissenschaftliche, alchemistische und psychoanalytische Kenntnisse spürt die Autorin den komplexen und oft überraschenden Verästelungen von Jungs symbolischer Weltschau nach. Dabei gelingt es ihr nicht nur, das »Rätsel Bollingen« zu lösen, sondern Jungs Denken insgesamt zu entfalten. Weit über einen historischen Beitrag zu einer der Schlüsselfiguren des 20. Jahrhunderts hinaus, liefert Monika Haufs Untersuchung gewichtige Gründe dafür, C. G. Jung zu befragen, wenn es um die menschliche Seele, ihre archetypischen Gestalten und ihr Schicksal in dieser Welt geht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...