Erschienen: 31.01.2017 Abbildung von Hassler | Heimat, Handwerk und die Utopie des Alltäglichen | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Hassler

Heimat, Handwerk und die Utopie des Alltäglichen

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2017

568 S.

Hirmer. ISBN 978-3-7774-2596-2

Format (B x L): 19 x 26 cm

Gewicht: 1885 g

Produktbeschreibung

'Heimat' als Thema der Architektur ist ein Topos des beginnenden 20. Jahrhunderts: Reformbewegungen wandten sich gegen Verhältnisse und Formen der Industrialisierung wie auch gegen die Zerstörung von Landschafts-, Dorf- und Städtebildern. Die Zeit 'um 1800' und das ländliche Bauen wurden zu Vorbildern eines neuen Bauens in einfachen vorindustriellen Formen.
Die Konzepte der Heimatbewegung wurden im Nationalsozialismus unter völkisch-ideologischen Vorzeichen weiterverfolgt, regionale Bautradition wird im Sinne vereinfachter Muster als vorbildhaft vermittelt. Der Band bietet Beiträge von 16 Autoren zu den Schwerpunkten 'Kritik der Industrialisierung', 'Landschaft und Bautradition', 'Gute Gestaltung für Technik' und 'Das Ideal vorindustrieller Ästhetik' sowie entsprechende Textausschnitte aus historischen Quellen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...