Erschienen: 04.06.2003 Abbildung von Haruna | A Grammatical Outline of Gùrdùn / Gùrùntùm (Southern Bauchi, Nigeria) | 1. Auflage 2003

Haruna

A Grammatical Outline of Gùrdùn / Gùrùntùm (Southern Bauchi, Nigeria)

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Auflage 2003 . Taschenbuch. XIV, 144 S. Übers., zahlr. Tab., 1 Karte. Softcover

Rüdiger Köppe. ISBN 978-3-89645-461-4

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 340 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Westafrikanische Studien; 25

Produktbeschreibung

Gùrdùn / Gùrùntùm is a western Chadic language and belongs to the Afro-Asiatic language phylum, further consisting of the Semitic, Omotic and old Egyptian languages. It is spoken in the southern Bauchi area of North-Nigeria. Although Gùrdùn / Gùrùntùm belongs to the endangered languages, so far no research has been published on this scarcely known minority language.
With the present volume, the linguist and semi-speaker of Gùrdùn Andrew Haruna tries to fill this gap in the study of the Chadic languages. His book is a data-based systematic language description focusing on the verbal and nominal systems. The data is clearly arranged and has the benefit of longer durability as source material in contrast to more theoretically oriented publications.
This grammar is a detailed contribution to the knowlege about the special linguistic situation in the southern Bauchi area and the study of the Chadic languages in general.

Die West-Tschadische Sprache Gùrdùn / Gùrùntùm gehört zusammen mit den Kuschitischen, Semitischen, Omotischen Sprachen und Alt-Ägyptisch zur afroasiatischen Sprachfamilie. Ihre Verbreitung findet sie im südlichen Bauchi-Gebiet in Nord-Nigeria. Bislang liegt keine Untersuchung dieser Minoritätensprache vor und es ist insgesamt wenig über sie bekannt, obwohl sie, wie eine ganze Reihe dieser Sprachen von Sprachtod bedroht ist. Andrew Haruna, Linguist und Semisprecher des GùrdùÊ, hat sich mit der vorliegenden Studie zur Aufgabe gemacht, diese Dokumentationslücke innerhalb der Tschadistik zu schließen. Sein Werk ist eine datenorientierte systematische Sprachbeschreibung, wobei der Schwerpunkt auf der Darstellung des Verbal- und Nominalsystems liegt. Die übersichtliche Präsentation der Daten bietet gegenüber theorieorientierten Studien, welche bei Weiter-entwicklung oder Änderung theoretischer Annahmen an Aktualität verlieren, den Vorteil der längeren Nutzbarkeit als Datenquelle.
Diese Grammatik ist ein detaillierter Beitrag zur Erweiterung des Verständnisses der besonderen sprachwissen-schaftlichen Situation im südlichen Bauchi-Gebiet und der Erforschung der tschadischen Sprachfamilie im allgemeinen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...