Erschienen: 30.09.2016 Abbildung von Hartung | Iran Monuments | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Hartung

Iran Monuments

A Picture Book

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

468 S.

In englischer Sprache

Spectormag GbR. ISBN 978-3-95905-076-0

Format (B x L): 22.8 x 31 cm

Gewicht: 1401 g

Produktbeschreibung

Im Iran hat sich seit der Revolution 1979 eine eigene Bildkultur entwickelt, der öffentliche Raum dient vor allem als Transitraum und Projektionsfläche staatlich-religiöser Ideologie. Im Vordergrund steht dabei das Gedenken an den ersten Golfkrieg (Iran-Irak-Krieg 1980-88), der Teil des Gründungsmythos der Islamischen Republik ist. In seiner zwischen 2011 und 2014 entstandenen Arbeit über den Iran generiert Oliver Hartung typologische Reihen über Monumente, Wand bilder, Architektur sowie Kriegs-Friedhöfe und erschafft damit ein Porträt eines äußerst bildfreudigen, doch im Westen weitgehend unbekannten Landes: Eine überdimensionale Weizenähre in Damghan dient als Straßenlaterne, eine Hand granate mit Internet-Symbol in Isfahan impliziert eine Gefahr durch das World Wide Web.¿Die Fotos werden durch Ortsangaben in Englisch ergänzt. Die Publikation wird durch den Kunstfonds Bonn und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...