Neu Erscheint vsl. März 2022 Abbildung von Hartung / Herrgen | Interdisziplinäre Anthropologie | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Hartung / Herrgen

Interdisziplinäre Anthropologie

Jahrbuch 8/2020: Tod & Sterben

lieferbar (3-5 Tage)

49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

Bibliographie. Book.

Springer-Verlag GmbH. ISBN 978-3-658-34028-5

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 431 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Interdisziplinäre Anthropologie

Produktbeschreibung

Das Jahrbuch nimmt mit "Tod und Sterben" ein zentrales Thema des anthropologischen Diskurses auf: Die Abkehr von religiösen Weltdeutungen und die zunehmende Individualisierung und Flexibilisierung vieler Lebensbereiche prägen nicht nur gesellschaftliche Einstellungen zum Tod und zum Sterben; auch die konkreten Praxen, wie heute gestorben und wie der Toten gedacht wird, haben sich gewandelt und zu einer Pluralisierung von Todesbildern geführt. Wo vormals tradierte Riten den Umgang mit Sterben und Tod strukturierten, stehen den Einzelnen gegenwärtig unterschiedlichste Formen der "Gestaltung" des (eigenen) Sterbens, der Bestattung und des Andenkens zur Wahl. Der Diskurs mit dem Leitartikel "Tod und Sterben. Anthropologisch-praktische Überlegungen" eröffnet eine Debatte, die facettenreich Beiträge zu einer modernen Thanatologie zusammenträgt. Die Kommentare & Replik zeigen sehr eindringlich den pragmatistischen Charakter des interdisziplinären Projektes des Jahrbuchs, das mit einer Position zum Verhältnis von Anthropologie und Ethik einen normativen Beitrag zum Schwerpunkthema leistet.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...