Erschienen: 18.11.2009 Abbildung von Hartmann | Halder | 2., erw. u. aktual. Aulf. 2010 | 2010 | Generalstabschef Hitlers 1938-...

Hartmann

Halder

Generalstabschef Hitlers 1938-1942

lieferbar, ca. 10 Tage

2., erw. u. aktual. Aulf. 2010 2010. Buch. 416 S. Softcover

Schöningh. ISBN 978-3-506-76762-2

Produktbeschreibung

Hitlers Generalstabschef zwischen Weltkriegsplanung und Widerstand - die maßgebliche Darstellung.
Generaloberst Franz Halder, der Nachfolger Ludwig Becks als Generalstabschef des Heeres, hat erhebliche Bedeutung für die Vorgeschichte und die erste Phase des Zweiten Weltkriegs - ihm oblagen Planung, Vorbereitung und Durchführung aller Operationen des Heeres, vom Überfall auf Polen über den Westfeldzug bis zu »Barbarossa«, dem Angriff auf die Sowjetunion, und zur Offensive des Ostheeres 1942 in Richtung Stalingrad und Kaukasus.

Maßgeblicher Organisator der deutschen Angriffskriege, das war die eine, die sichtbare Rolle Halders. Frondeur, ja zeitweise führender Verschwörer gegen Hitler, das war die andere, verborgene, nie zu Ende geführte.

Wie kam es, dass er schließlich als militärischer Erfüllungsgehilfe eines Diktators endete, der das deutsche Heer und mit ihm die Nation in die Katastrophe führte?

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...