Erschienen: 08.09.2016 Abbildung von Hartmann | Die globale Wirtschaftselite | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Hartmann

Die globale Wirtschaftselite

Eine Legende

lieferbar (3-5 Tage)

Fachbuch

Buch. Softcover

2016

246 S.

Campus. ISBN 978-3-593-50610-4

Format (B x L): 13,9 x 21,8 cm

Gewicht: 342 g

Produktbeschreibung

Die internationale Superelite, die die Fäden zieht und von den Großkonzernen aus die Welt regiert, gibt es nicht. Michael Hartmann entzaubert einen Mythos: Der Elitenforscher hat sich die 1000 größten Unternehmen der Welt über 20 Jahre hinweg angesehen, ebenso wie die weltweit 1000 reichsten Personen.

 
Das Ergebnis: Wirtschaftseliten rekrutieren sich eher national, der globale Markt für Topmanager ist eine Legende. Stattdessen leben wir in einer zunehmend multipolaren Welt, in der die Interessen der Länder und Regionen auseinanderfallen.
 
So ist China in puncto Internationalität das Schlusslicht, die Schweiz ein Vorreiter. Hartmann zeigt, dass die Sprache, kulturelle Traditionen, Ausbildungswege und nicht zuletzt die Steuerpolitik für diese Entwicklung verantwortlich sind.
 

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...