Erschienen: 28.01.2016 Abbildung von Haller / Probst | Botanische Exkursionen, Bd. II: Sommerhalbjahr | 2. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Haller / Probst

Botanische Exkursionen, Bd. II: Sommerhalbjahr

Die Bedecktsamer (Magnoliophytina), Frühjahrsblüher, Blütenökologie, Wiesen und Weiden, Gräser, Binsen- und Sauergrasgewächse, Ufer, Auen, Sümpfe, Moore, Ruderalpflanzen, Kulturpflanzen und Unkräuter

sofort lieferbar!

34,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 26.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2. Aufl. 1989, Nachdruck 2016. 2016

xiv, 295 S. 200 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Spektrum. ISBN 978-3-662-48687-0

Format (B x L): 13 x 21 cm

Gewicht: 454 g

Produktbeschreibung

Dieser Softcover Nachdruck macht die bewährten Bücher wieder verfügbar. In einem Vorwort erläutert Wilfried Probst die Voraussetzungen und Ziele, die vor mehr als 40 Jahren zur Konzeption der „Botanischen Exkursionen“ führten. Er weist besonders auf die Veränderungen hin, die sich mittlerweile bei der Systematik ergeben haben. Die "Botanischen Exkursionen" geben Exkursionsleitern und Teilnehmern Anregungen und Hilfen zu speziellen ökologischen, vegetationskundlichen und geobotanischen Beobachtungen und Untersuchungen. Ziel ist es, die Selbsttätigkeit der Exkursionsteilnehmer zu aktivieren und dadurch die botanischen Kenntnisse der Studenten zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit der Natur zu ermöglichen. Neben Exkursionszielen und theoretischen Grundlagen werden deshalb auch mögliche Arbeitsaufgaben genannt. Der Erweiterung der Formenkenntnis dienen, als Kernstück dieses Buches, reich illustrierte synoptische Tabellen, die als Lern- und Gedächtnisstütze gedacht sind, aber auch das selbständige Bestimmen erleichtern. Band 1 widmet sich den Exkursionen im Winter- und Band 2 den Exkursionen im Sommerhalbjahr. Die Autoren Berthold Haller (†) war Dozent am Lehrstuhl für Spezielle Botanik der Universität Tübingen. Wilfried Probst war bis zu seinem Ruhestand 2004 Professor für Biologie und ihre Didaktik mit Schwerpunkt Botanik an der Universität Flensburg.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...