Erschienen: 30.09.2019 Abbildung von Haldemann / Wipplinger | Richard Gerstl. Inspiration - Vermächtnis / Inspiration - Legacy | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Haldemann / Wipplinger

Richard Gerstl. Inspiration - Vermächtnis / Inspiration - Legacy

Ausst. Kat. Museum Leopold 2019/20, Kunsthaus Zug 2020

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2019

288 S.

In deutscher und englischer Sprache

König, Walther. ISBN 978-3-96098-699-7

Format (B x L): 24 x 28.7 cm

Gewicht: 1699 g

Produktbeschreibung

Richard Gerstl (1883¿1908) gilt als der erste österreichische Expressionist, der noch vor Egon Schiele und Oskar Kokoschka ein OEuvre voller stilistischer Neuerungen schuf. Seine Werke brachen in ihrer abstrahierend-gestischen Manier und stilistischen Heterogenität mit den Konventionen der Zeit. Der 288 Seiten starke Katalog, der anlässlich der gleichnamigen Ausstellungen im Leopold Museum und im Kunsthaus Zug erscheint, präsentiert die hervorragenden Werke Gerstls aus den Sammlungen beider Häuser. Zudem wird erstmals eine vertiefende Auseinandersetzung mit Vorbildern und Zeitgenossen Gerstls (u.a. Edvard Munch, Vincent van Gogh, Pierre Bonnard, Lovis Corinth), sowie mit Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart (u.a. Arnulf Rainer, Günter Brus, Martha Jungwirth, Georg Baselitz, Paul McCarthy) angestrebt. Durch die Kontextualisierung von Gerstls OEuvre innerhalb der Kunst des 19., 20. und 21. Jahrhunderts werden Vergangenheit und Gegenwart miteinander kurzgeschlossen. Text: Kamila Gora, Matthias Haldemann, Jane Kallir, Leonora Kugler, Diethard Leopold, Rainer Metzger, Dominik Papst.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...