Erschienen: 14.02.2016 Abbildung von Hahn | Gefährderansprache und Vernehmung | 2. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Hahn

Gefährderansprache und Vernehmung

Abgrenzung - Rechtliche Probleme - Praxistipps

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2. Auflage. 2016

108 S.

Thoni Verlag. ISBN 978-3-944177-45-8

Format (B x L): 13.1 x 20 cm

Gewicht: 188 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Werkzeugkoffer Vernehmung - Exkurse

Produktbeschreibung

Die polizeirechtliche »Gefährderansprache« umfasst eine Vielzahl an Kommunikationsformen. Diese Begriffsunschärfe kann nicht nur zu Unsicherheiten über die richtige Eingriffsbefugnis führen, sondern auch zur Folge haben, dass der Übergang von einer präventiven Gefährderkommunikation zu einer strafprozessualen Vernehmung nicht erkannt und die Vernehmung gerichtlich unverwertbar wird. In dem vorliegenden Buch werden unterschiedliche Arten der Gefährderkommunikation definiert und voneinander abgegrenzt, rechtliche Grenzen für die Verwendung von Informationen aus »Gefährderansprachen« in Ermittlungsverfahren diskutiert, Probleme beim Übergang von der Gefährderkommunikation zur Vernehmung thematisiert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...