Erschienen: 12.07.1996 Abbildung von Die Haftung der Stiftung für Verbindlichkeiten des Stifters | 1. Auflage | 1996 | 19 | beck-shop.de

Die Haftung der Stiftung für Verbindlichkeiten des Stifters

lieferbar (3-5 Tage)

18,50 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

1996

138 S.

Nomos. ISBN 978-3-7890-4374-1

Format (B x L): 15,4 x 22,7 cm

Gewicht: 215 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriftenreihe zum Stiftungswesen; 19

Produktbeschreibung

Die Zahl der Stiftungen in Deutschland nimmt stetig zu. Vor allem im sozialen Bereich, im Wissenschaftsbereich und im Kulturbereich stellen sie sich als wesentliches Element privaten Einsatzes für öffentliche Belange dar. Jede Stiftungserrichtung bedeutet aber auch eine ohne Gegenleistung erfolgte Vermögensentäußerung des Stifters, die die Gefahr einer Benachteiligung seiner Gläubiger in sich birgt. Ein Zugriff der Stiftergläubiger auf das Stiftungsvermögen bedroht wiederum die Stiftung in ihrer Existenz.
Auf der Grundlage einer Analyse der bürgerlich-rechtlichen Haftungsvorschriften und der Rechtsperson Stiftung zeigt der Autor, daß im Spannungsverhältnis von Gläubigerschutz und Stiftungsautonomie letzterer grundsätzlich Vorrang gebührt.
Die Monographie ist nicht nur für alle mit stiftungsrechtlichen Fragestellungen Befaßten von Interesse, sondern auch für diejenigen, die sich allgemein mit den Chancen und Risiken zukunfts- und zweckorientierter Vermögensbindung beschäftigen. Darüber hinaus bietet sie interessante Ansätze zu dogmatischen Grundfragen wie z.B. zur Rechtsnatur von Stiftung und Stiftungsgeschäft.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...