Erschienen: 15.01.2014 Abbildung von Haensch / Wulf-Rheidt | ForschungsCluster 3. Dialoge über politische Räume in vormodernen Kulturen | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Haensch / Wulf-Rheidt

ForschungsCluster 3. Dialoge über politische Räume in vormodernen Kulturen

Perspektiven und Ergebnisse der Arbeit des Forschungsclusters 3 und Beiträge seiner Abschlusstagung vom 20.-22. Juni 2012 in München

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2014

151 S

In deutscher und englischer Sprache

VML Verlag Marie Leidorf. ISBN 978-3-86757-393-1

Format (B x L): 20.7 x 29.7 cm

Gewicht: 713 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Menschen - Kulturen - Traditionen

Produktbeschreibung

Der Band vereint ein Vorwort [Haensch], einen Überblick über Forschungsfelder und Projekte des Clusters "Politische Räume", eine Übersicht über die Treffen des Clusters und der Forschungsfelder, sieben Beiträge der Abschlußtagung sowie eine Liste der im Rahmen des Forschungsclusters 3 entstandenen Publikationen. Die Aufsätze beschäftigen sich mit Zentren und ihren Netzwerken an Beispielen des Nordkaukasus, Portugals und Manchings [Reinhold, Sievers, Kalb], Grenzen zwischen kulturellen Gruppen [Heiden, Schlotzhauer], dem Kontrast von gewachsenen und geplanten Städten in unterschiedlichen Kulturräumen am Beispiel von Manching und Fabrateria Nova [Fröhlich, Wendling], dem langen Weg zur Musterstadt am Beispiel von Bologna und Priene [Filges, Kreuz], Aspekten der Zeichenhaftigkeit herrschaftlicher Architektur anhand mykenischer und römisch-kaiserzeitlicher Kontexte [Beste, Thaler, Wulf-Rheidt], Badeanlagen und der Inszenierung von Wasser in Residenzen der griechisch-römischen Antike und frühislamischer Zeit [von Hesberg, Bloch] sowie Räumen für die Rechtsprechung des Herrschers im Vergleich zwischen Kaisern und Kalifen [Arnold, Färber].

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...