Erschienen: 20.08.2018 Abbildung von Häfner / Huber | Kontexte neutestamentlicher Christologien | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Häfner / Huber / Schreiber

Kontexte neutestamentlicher Christologien

Fachbuch

Buch. Softcover

2018

258 S.

Herder Verlag GmbH. ISBN 978-3-451-02292-0

Format (B x L): 13.6 x 21.6 cm

Gewicht: 365 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Quaestiones disputatae

Produktbeschreibung

Der Band nimmt die Zusammenhänge in den Blick, in denen neutestamentliche christologische Konzepte erscheinen. Im Fokus steht dabei die Verbindung von Christologie und Lebenspraxis. Kann man Christologie als Lebensentwurf beschreiben? Sind verschiedenartige Entwürfe mit unterschiedlichen Christologien verbunden? Die exegetische Perspektive wird ergänzt durch einen Beitrag, der die Lebenspraxis als Anstoß für die christologische Theoriebildung in der systematischen Theologie untersucht.
Mit Beiträgen von: Hans-Georg Gradl, Christoph Niemand, Volker Niggemeier, Stefan Schapdick, Rainer Schwindt, Klaus von Stosch, Stephan Witetschek und Adrian Wypadlo

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...