Erschienen: 30.06.2020 Abbildung von Häfner / Fabbri | Adele Schopenhauer | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Häfner / Fabbri

Adele Schopenhauer

Unbekanntes aus ihrem Nachlass in Weimar

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Biografie

Buch. Softcover

2020

97 S.

Weimarer Verlagsgesellsch. ISBN 978-3-7374-0277-4

Format (B x L): 17.1 x 23.8 cm

Gewicht: 281 g

Produktbeschreibung

Adele Schopenhauer (1797-1849) wird oft nur als Schwester des Philosophen Arthur oder Tochter der Salonière Johanna wahrgenommen. Ihrem breitgefächerten künstlerischen und literarischen Werk widmet das Goethe- und Schiller-Archiv in ihrem 170. Todesjahr erstmals eine eigene Ausstellung. Ihre Tagebücher sowie Manuskripte von Gedichten, Märchen und Italienaufzeichnungen, ihre fantasievollen Scherenschnitte, Aquarelle und Arabesken zeigen eine weibliche Persönlichkeit mit starken individuellen Zügen und weiten kulturellen Interessen. Den Ausstellungskatalog komplettieren originale Briefe, die Einblick geben in ihr Verhältnis zum Bruder, die enge Beziehung zum »Vater« Goethe, die Freundschaft zu wichtigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern wie Immermann und der Droste. Nicht zuletzt wird daran erinnert, wie Adele Schopenhauers vielgestaltiges Erbe durch ihre Freundinnen Ottilie von Goethe, Allwina Frommann und Sibylle Mertens-Schaaffhausen nach Weimar gelangte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...