Erschienen: 30.06.2011 Abbildung von Hackenschmidt / Engelhorn | Möbel als Medien | 2011

Hackenschmidt / Engelhorn

Möbel als Medien

Beiträge zu einer Kulturgeschichte der Dinge

lieferbar (3-5 Tage)

2011. Buch. 316 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1477-0

Format (B x L): 15,5 x 24 cm

Gewicht: 550 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

Der Medialität der Dinge wird spätestens seit dem Erscheinen von Marshall McLuhans 'Understanding Media' Mitte der 1960er Jahre eine gesteigerte Aufmerksamkeit zuteil. Möbel allerdings sind bislang eher selten in ihrer Rolle als Medien und als Teil der materiellen Kultur verhandelt worden.
Dieser Band versammelt erstmals ein breites Spektrum an Texten und Bildern, die Möbel als Medien in den Blick nehmen. Unterschiedliche Perspektiven aus Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie und Psychologie verdichten sich so zu einer anschaulichen Kulturgeschichte der Möbel.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...