Erschienen: 05.05.2018 Abbildung von Haas | Hexen und Herrschaftspolitik | 2018 | Die Reichsgrafen von Oettingen...

Haas

Hexen und Herrschaftspolitik

Die Reichsgrafen von Oettingen und ihr Umgang mit den Hexenprozessen im Vergleich

sofort lieferbar!

2018. Buch. 320 S. GB. Hardcover

Regionalgeschichte Vlg.. ISBN 978-3-7395-1107-8

Format (B x L): 16.4 x 24.6 cm

Gewicht: 686 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Hexenforschung

Produktbeschreibung

Die schwäbische Grafschaft Oettingen ist eine der vielen Landesherrschaften im Flickenteppich des Alten Reiches. Diesen kleinen Herrschaften wird eine willkürliche Handhabung der frühneuzeitlichen Hexenjustiz unterstellt. Das Buch vergleicht die verschiedenen Familienzweige des Hauses Oettingen in ihrem Umgang mit den Hexen. Welchen Kräfte beeinflussten die jeweiligen Grafen und ihre Regierungsbeamten? Wie gingen sie mit der Hexerei als Strafdelikt um? Welche Konflikte und Kooperationen gab es mit anderen Landesherrschaften? Während die katholische Linie Oettingen-Wallerstein exzessiv Hexen verfolgte, stand die lutherische Linie Oettingen-Oettingen den Prozessen skeptisch gegenüber.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...