Erschienen: 15.02.2008 Abbildung von Gutknecht, Christoph | Von Treppenwitz bis Sauregurkenzeit | 2008 | Die verrücktesten Wörter im De... | 1845

Gutknecht, Christoph

Von Treppenwitz bis Sauregurkenzeit

Die verrücktesten Wörter im Deutschen

sofort lieferbar!

Monographie

Buch. Softcover

2008

237 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-56833-6

Format (B x L): 12,4 x 19 cm

Gewicht: 236 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 1845

Produktbeschreibung

Beischlaf - Bis in die Puppen - Europamüde - Hans-Dampf-in-allen-Gassen - Höchste Eisenbahn - Journaille - Kohldampf (schieben) - Lästerzunge - Manoli - Playboy - Schickeria - Schlaraffenland - Toast - Verhunzen

Verhohnepipeln, verhunzen, einen Türken bauen – es gibt im Deutschen zahlreiche Wörter, die man nur schwer etymologisch herleiten kann. Sie haben sich im Laufe der Geschichte semantisch verändert, so daß man ohne Kenntnisse der Kulturgeschichte nicht weiß, wovon die Rede ist. Christoph Gutknecht geht in diesem Buch den Wandlungen der Sprache nach, die zu den amüsanten, ausgefallenen, innovativen und oft schlichtweg verrückten Wortschöpfungen geführt haben. Sein Streifzug durch die Kultur- und Sprachgeschichte wird allen gefallen, denen die deutsche Sprache mehr ist als höherer Blödsinn.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...