Erschienen: 31.12.2008 Abbildung von Gußmann | Das Priesterverständnis des Flavius Josephus | 2008

Gußmann

Das Priesterverständnis des Flavius Josephus

sofort lieferbar!

139,00 €

inkl. Mwst.

2008. Buch. XIV, 514 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-149562-5

Gewicht: 908 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Texts and Studies in Ancient Judaism; 124

Produktbeschreibung

Der antike jüdische Historiker Flavius Josephus (Josephus ben Mattatiahu) war Priester am Tempel von Jerusalem und berief sich auch nach dem Untergang des Tempels auf seine priesterliche Abstammung. Als Priester lässt er sich keiner der jüdischen Religionsparteien zuordnen. In einem ersten Teil stellt Oliver Gußmann Geschichte und Kultur des jüdischen Priestertums dar und betrachtet die Biographie des Josephus unter priesterlichem Aspekt. Josephus versteht seine Herkunft vom hasmonäischen Adel her und sich selbst als Teil der gebildeten jüdischen Oberschicht. Im zweiten Teil erarbeitet der Autor Schwerpunkte des Priesterverständnisses des Josephus. Damit leistet er einen Beitrag zur Josephusforschung und zur Erhellung der religiös-kulturellen Vorstellungswelt des antiken Judentums im ersten Jahrhundert n. Chr.Diese Arbeit wurde mit dem Adolf-Schlatter-Preis zur Förderung christlicher Theologie des Jahres 2009 ausgezeichnet

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...