Erschienen: 15.10.2018 Abbildung von Gugutzer / Uzarewicz | Irritation und Improvisation | 1. Auflage | 2018 | 29 | beck-shop.de

Gugutzer / Uzarewicz / Latka

Irritation und Improvisation

Zum kreativen Umgang mit Unerwartetem

Buch. Hardcover

2018

376 S.

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-49027-3

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Gewicht: 587 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Neue Phänomenologie; 29

Produktbeschreibung

Zum Alltag gehört, dass nicht immer alles glatt läuft. Überraschendes passiert, Routinen greifen nicht mehr, das Selbstverständliche wird problematisch. Wie reagieren Menschen auf solche Irritationen, die aus dem „plötzlichen Einbruch des Neuen" (H. Schmitz) resultieren? Wie es scheint, häufig spontan, intuitiv, improvisierend. Was aber heißt Improvisation und wie gelingt sie? Und wie spielen Irritation und Improvisation in alltäglichen und beruflichen Situationen konkret zusammen? Die Beiträge des Buches behandeln diese Fragen aus der Perspektive der Neuen Phänomenologie.
Mit Beiträgen von Heinz Becker, Walter Burger, Sabine Dörpinghaus, Jürgen Hasse, Henning Hintze, Robby Jacob, Robert Josef Kozljanic, Gudula Linck, Hermann Schmitz, Klaudia Schultheis, Viola Straubenmüller und Barbara Wolf.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...