Erschienen: 24.07.2009 Abbildung von Grube | UVG • Unterhaltsvorschussgesetz | 2009

Grube

UVG • Unterhaltsvorschussgesetz

sofort lieferbar!

Kommentar

2009. Buch. XI, 245 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-58500-5

Gewicht: 240 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher

Produktbeschreibung

Zahlt sich aus.

 

Das Unterhaltsvorschussgesetz

gibt Kindern unter 12 Jahren einen Anspruch auf Zahlung eines Vorschusses, wenn der getrennt lebende Elternteil keinen oder zu wenig Kindesunterhalt zahlt. Der Vorschuss wird von der Unterhaltsvorschusskasse beim Jugendamt berechnet und ausgezahlt.

 

Der Kommentar

erläutert das UVG fundiert und praxisorientiert. Er

  • behandelt wichtige Punkte wie Umfang und Dauer der Unterhaltsleistung, Ersatz- und Rückzahlungspflichten, Forderungsübergang von Ansprüchen des Berechtigten gegen den Unterhaltsverpflichteten, die Aufbringung der Mittel und das für die Unterhaltszahlung maßgebliche Verfahren
  • erschließt die häufig schwer zugängliche Rechtsprechung umfassend und bereitet sie systematisch auf
  • geht lösungsbezogen auf zahlreiche bislang noch nicht richterlich entschiedene Rechtsfragen ein.
  • zeigt die Verbindung zwischen Sozialrecht, Zivilrecht und Unterhaltsrecht
  • erleichtert die Orientierung durch sein einheitliches Kommentierungsschema

 

Unentbehrlich

für Unterhaltsvorschusskassen, Rechtsanwälte, Richter der Verwaltungsgerichtsbarkeit.

 

Der Autor

VorsRiVG Christian Grube ist seit vielen Jahren mit dem Unterhaltsvorschussrecht befasst und ein hervorragender Kenner der Materie. Er ist Mitglied der Ständigen Fachkonferenz »Jugendrecht« mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilferecht beim Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...