Ankündigung Erscheint vsl. Januar 2020 Abbildung von Griese / Hundeck / Reinisch | (Erwerbs-)Arbeit als Conditio humana? | 2020 | Theorien, Konzepte und Kritik ...

Griese / Hundeck / Reinisch

(Erwerbs-)Arbeit als Conditio humana?

Theorien, Konzepte und Kritik - Perspektiven für die Soziale Arbeit

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

ca. 29,99 €

inkl. Mwst.

2020. Buch. 400 S. Softcover

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4446-3

Format (B x L): 14.8 x 22.5 cm

Gewicht: 618 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Pädagogik (Transcript Verlag)

Produktbeschreibung

Ist Arbeit die Conditio humana? Existieren alternative Vorstellungen von einem guten und gelingenden Leben auch jenseits der Erwerbsarbeit? Und welche Optionen haben Pädagog_innen, mit diesen Fragen umzugehen?
Die Beiträger_innen des Bandes nähern sich dem Thema Arbeit sowohl aus Perspektive der Philosophie und Theologie, als auch der Ökonomie, Soziologie und Pädagogik an. Dabei geht es nicht allein um klassische Zugriffe auf ein zentrales anthropologisches Phänomen, sondern ebenso um Kritik und Gegenhorizonte, um alternative Betrachtungsweisen wie etwa Müßiggang, Faulheit oder Muße. Alle Texte verbindet das Interesse an der Frage, ob bzw. inwiefern diese Perspektiven sinnvoll in Theorie und Praxis Sozialer Arbeit zu integrieren sind.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...