Erschienen: 04.08.2017 Abbildung von Gredt | Unsere Außenwelt | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Gredt

Unsere Außenwelt

Eine Untersuchung über den gegenständlichen Wert der Sinneserkenntnis

lieferbar, ca. 10 Tage

39,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

Neuauflage der ersten Auflage, Innsbruck 1921. 2017

332 S.

editiones scholasticae. ISBN 978-3-86838-588-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Zweck der vorliegenden Schrift ist es, darzutun, dass wir durch unsere Sinneserkenntnis Gegenstände erfassen, die von dieser Erkenntnis selbst verschieden sind, und dass wir diese Gegenstände unmittelbar erfassen und so wie sie an sich sind. Diese Theorie der Erkenntnis wird verteidigt gegen den Idealismus, der bestreitet, dass die Gegenstände von der Erkenntnis verschieden sind und ihr unabhängig gegenüberstehen. Die Unmittelbarkeit des Erfassens der Gegenstände wird gegen den kritischen Realismus verteidigt und dass wir die Dinge so erfassen, wie sie an sich sind, wird gegen die Auffassung verteidigt, dass es keine sekundären Qualitäten (Farben, Töne etc.) in der Außenwelt gibt. Die Studie hat damit an Aktualität seit ihrer ersten Veröffentlichung nichts verloren.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...