Erschienen: 05.10.2018 Abbildung von Gredel / Kämper | Diskurs - kontrastiv | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Gredel / Kämper / Mell / Polajnar

Diskurs - kontrastiv

Diskurslinguistik als Methode zur Erfassung transnationaler und sprachübergreifender Diskursrealitäten

lieferbar, ca. 10 Tage

42,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2018

316 S.

Hempen Dr. Ute Verlag. ISBN 978-3-944312-59-0

Format (B x L): 17.9 x 24.6 cm

Gewicht: 728 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sprache - Politik - Gesellschaft

Produktbeschreibung

Bei der Analyse aktueller gesellschaftspolitischer Diskurse, etwa zur Europapolitik, zeigt sich deutlich, dass Diskurse häufig keine einzelsprachlichen, sondern sprachübergreifende und transnationale Phänomene sind. Schlüsselwörter transnationaler Diskurse wie Brexit/Grexit oder Eurosklerose können mit ihrer internationalen Reichweite als Indizien dafür gelten. Die in diesem Band versammelten Beiträge sind kontrastiv konzipiert, um in diskurslinguistischen Studien zu neun verschiedenen Einzelsprachen aktuelle Themen im Rahmen des Sprach- und Kulturvergleichs zu beleuchten. Die Beiträge diskutieren die Interdependenz von Diskursen und deren äquivalente bzw. abweichende Strukturen, womit diskurswissenschaftliche Forschung in sprachübergreifenden, interkulturellen und interregionalen Bezügen fokussiert und dokumentiert wird.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...