Erschienen: 12.11.2018 Abbildung von Gredel | Digitale Diskurse und Wikipedia | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Gredel

Digitale Diskurse und Wikipedia

Wie das Social Web Interaktion im digitalen Zeitalter verwandelt

lieferbar, ca. 10 Tage

14,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2018

90 S.

Attempto Verlag. ISBN 978-3-89308-453-1

Format (B x L): 11.3 x 18.5 cm

Gewicht: 108 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Dialoge

Produktbeschreibung

Wer etwas wissen will, fragt Wikipedia: Die Online-Enzyklopädie dient mittlerweile verbreitet zur ersten Orientierung über Themen aller Art und kann als eines der erfolgreichsten Projekte im Social Web gelten. Sie stillt nicht nur den privaten Wissensdurst, sondern ist auch wichtiges Hilfsmittel für Schüler und Studierende, Lehrende oder Journalisten und nimmt damit enormen Einfluss auf unseren Umgang mit Informationen. Nur wenige Nutzer bemerken allerdings, wie in der Wikipedia in digitalen Diskursen Wissen ausgehandelt wird, das dann als scheinbar "verbriefter" enzyklopädischer Inhalt auf der Artikelseite landet. Die Diskursanalyse kann zeigen, wie die Darstellung von Themen wie Brexit oder Burnout mithilfe sprachlicher Muster bestimmte Weltsichten konstruiert und verbreitet. Der wissenschaftliche Blick hinter die Kulissen der Wikipedia bietet erhellende Einsichten in ihre oft unbekannten Mechanismen und plädiert für einen reflektierten Zugang zu digitalen Diskursen im Netz, der den Nutzern der Wikipedia erst das ganze Potenzial der Plattform eröffnet.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...