Erschienen: 28.02.2019 Abbildung von Die Grazie der Erkenntnisgrenze / The Grace at the Boundary of Knowledge | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Die Grazie der Erkenntnisgrenze / The Grace at the Boundary of Knowledge

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2019

60 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-4767-9

Format (B x L): 17 x 23 cm

Gewicht: 127 g

Produktbeschreibung

Wissenschaftler_innen und Künstler_innen bewegen sich an den Grenzen des Erkennbaren. Welche Verhaltensweisen sind in den unterschiedlichsten Disziplinen in der Grenzregion zwischen Fassbarem und Unfassbarem gängig oder möglich? Wie entsteht Bedeutung? Wie stehen Beobachtung, Erkenntnis, Wissen, Information und Poesie zueinander?
Dieser bilinguale Band vereinigt zwei eigenständige Zugänge - aus wissenschaftlichem und aus künstlerischem Erfahrungshorizont - zum Phänomen der Erkenntnisgrenze: Etwas über Erkenntnisgrenzen von Hans-Jörg Rheinberger und der Zeichnungszyklus Die Grazie der Erkenntnisgrenze von Sandra Boeschenstein. Beide, die Künstlerin und der Wissenschaftler, zeigen darin, dass sich in der Arbeit an der Erkenntnisgrenze die verschiedenen Mentalitäten und Formen des Suchens und Forschens besonders deutlich abzeichnen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...