Erschienen: 13.01.2014 Abbildung von Grau / Bodea | ISO 21500 Project Management Standard | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Grau / Bodea

ISO 21500 Project Management Standard

Characteristics, Comparison and Implementation

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

110 S.

In englischer Sprache

Shaker Verlag. ISBN 978-3-8440-2493-7

Format (B x L): 14.8 x 20.8 cm

Gewicht: 171 g

Produktbeschreibung

Als die neue internationale Norm für das Projektmanagement ISO 21500 im Jahre 2012 veröffentlicht wurde, war dies die erste ISO-Norm, die sich in erster Linie dem Projektmanagement widmet. Die Entwicklung hat ungefähr fünf Jahre gedauert. An ihrer Entwicklung haben über 30 nationalen Normierungsorganisationen und die IPMA (International Project Management Association) gearbeitet. Deswegen verwundert es nicht, dass diese Norm in relativ kurzer Zeit zu den am stärksten nachgefragt ISO-Normen gehört. Für ein Unternehmen oder eine andere Organisationen ist es interessant, herauszufinden, inwieweit die neue Norm für das Projektmanagement für die Verbesserung der eigenen Projektarbeit übernommen werden sollte. In dem hier vorliegenden Buch haben sich Autoren zusammengefunden, die überwiegend an der Arbeit im ISO Entwicklungsteam über die gesamte Zeit von fünf Jahren mitgearbeitet haben. Mit dem Buch verfolgen sie mehrere Ziele. Zunächst ist es sicherlich wichtig, dem Leser die Struktur und die Inhalte der neuen Norm zu erläutern. Dabei beschränken sich die Autoren nicht nur auf die formale Erläuterung. Vielmehr bringen Sie Ihre Erfahrungen aus der jahrelangen Arbeit an der neuen Norm ein. Damit wird dem Leser klar, warum bestimmte Festlegungen erfolgt sind und er kann die Norm "im Sinne des Erfinders" anwenden. Dabei wird auch klar, dass diese Norm an der gegebenenfalls bisher genutzte Normen nicht einfach ersetzen will. Als eine "Dachnorm" will sie dazu anregen, andere Normen in sinnvoller Art und Weise zu kombinieren. Eine zweite Gruppe von Autoren beschäftigt sich mit dem Vergleich der neuen Norm mit schon bestehenden Normen für das Projektmanagement. Dabei wird klar, wie unterschiedlich die in bestimmten Weltregionen bzw. für bestimmte Projektarten wichtigen Normen sind. Der breite professionelle und kulturelle Hintergrund der Mitglieder des Internationalen Autorenteams sorgt hier für eine gute Mischung. Neben der Beschäftigung mit den Inhalten der Norm geben die Autoren in mehreren Beiträgen Hinweise für die Implementierung. Hierbei spielt es eine große Rolle, zu verstehen, welche Änderungen eine neue Norm für eine Organisation bedeutet. Es wird dargelegt, welche methodischen Ansätze den Erfolg einer solchen Neueinführung absichern können. Das Bild wird abgerundet durch ein Kapitel über den Einsatz eines Planspiels für die Vermittlung der wesentlichen Inhalte für die Anwendung der neuen Norm. Das Buch, das aus der Zusammenarbeit eines internationalen Autorenteams entstanden ist ist hervorragend geeignet, einer Organisation, die sich mit dem Gedanken trägt, die neue Projektmanagementnorm ISO 21 500 einzuführen, auf diesem Weg zu unterstützen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...