Erschienen: 18.12.2019 Abbildung von Gratl / Oberkofler | Johann Baptist Oberkofler | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Gratl / Oberkofler / Gelmi

Johann Baptist Oberkofler

Der letzte große Kirchenmaler Südtirols

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2019

287 S. Vorlagebögen.

Athesia Tappeiner Verlag. ISBN 9788868394493

Format (B x L): 22.5 x 23.1 cm

Gewicht: 1279 g

Produktbeschreibung

Johann Baptist Oberkofler (1895-1969) war Priester und akademischer Maler. Der Künstler wuchs im Ahrntal "in einer Doppelwelt auf, in jener des Bauerntums und in der Welt der Kirche". Beide Welten wurden für sein Leben und Werk bestimmend. Als Priester kam er seinen seelsorglichen Pflichten nach, doch als Künstler war er in Südtirol weitum bekannt; man riss ihm seine unzählbaren Bilder buchstäblich aus der Hand. Seine Motive, seine Themen waren äußerst vielseitig. Oberkofler schuf ausgezeichnete Porträts, Zeichnungen, Kirchen- und Friedhofsmalereien, Kreuzwegstationen, Altarbilder, Tafelbilder mit biblischen Szenen und Landschaften, Bilder der Heimat und der bäuerlichen Arbeit. Berühmt sind seine Bretterkrippen. Oberkofler schuf seine Kunst für das Volk, für die Menschen. Er gelangte zu einem realistischen Malstil durch getreue Wiedergabe der Natur und verhalten-expressionistischem Ausdruck mit den Mitteln der Farbe. In der Fixierung auf den religiösen Inhalt kann man ihn als einen der letzten Nazarener-Maler bezeichnen. In seinen Werken wird die Leichtigkeit des Schaffens, die Natürlichkeit der Erfindung, die Beherrschung der Komposition, die Ausdrucksstärke und die technische Qualität hervorgehoben.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...