Erschienen: 27.05.2008 Abbildung von Graßhoff | Zwischen Familie und Klassenlehrer | 2008 | Pädagogische Generationsbezieh... | 39

Graßhoff

Zwischen Familie und Klassenlehrer

Pädagogische Generationsbeziehungen jugendlicher Waldorfschüler

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 31.46 €

Buch. Softcover

2008

vii, 197 S. Bibliographien

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-531-15871-6

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 369 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schule und Gesellschaft; 39

Produktbeschreibung

Gunther Graßhoff untersucht fallrekonstruktiv das komplexe Zusammenwirken von schulischen und familialen Generationsbeziehungen von jugendlichen Waldorfschülern. Während die Waldorfschule an einem traditionellen, auf Autorität und Vorbild beruhenden Lehrer-Schüler-Konzept festhält, muss man in der Beziehung zwischen Eltern und Heranwachsenden von Prozessen der Informalisierung ausgehen. Die Fallstudien beleuchten die unterschiedlichen Entwicklungs- und Bildungsperspektiven, die sich für adoleszente Jugendliche in diesem Beziehungsgeflecht ergeben.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...