Erschienen: 31.03.2017 Abbildung von Gran | Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Gran

Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum

Adaption des kanadischen Modells LowGrow an die deutsche Volkswirtschaft

lieferbar, ca. 10 Tage

34,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2017

407 S. GEKL.

Metropolis Verlag. ISBN 978-3-7316-1265-0

Format (B x L): 13.3 x 20.8 cm

Gewicht: 482 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Hochschulschriften

Produktbeschreibung

Der zentrale Stellenwert, den Wirtschaftswachstum in den Wirtschaftswissenschaften, aber auch in Medien, Politik und der Öffentlichkeit einnimmt, wird angesichts der massiven Überschreitung ökologischer Grenzen sowie des schwindenden Zusammenhangs von Wirtschaftswachstum und Lebensqualität zunehmend infrage gestellt. Hinzu kommt, dass in vielen frühindustrialisierten Ländern, so auch in Deutschland, die Wachstumsraten des Bruttoinlandsproduktes seit Jahrzehnten rückläufig sind. Einen "Plan B" für die Zeiten ohne Wirtschaftswachstum gibt es jedoch nicht. Insbesondere wirtschaftswissenschaftliche Analysen dieser für die Stabilität von Gesellschaft und Umwelt dringend benötigten Konzepte einer "Postwachstumsgesellschaft" sind bisher rar. Genau diese Leerstelle füllt das Buch. Es geht der Frage nach, ob und wie eine solche Perspektive denkbar ist und welche wirtschaftspolitischen Maßnahmen hierfür angemessen sind. Das Buch veranschaulicht mithilfe einer makroökonomischen Modellierung, dass eine sozioökonomisch stabile Entwicklung unter Wahrung absoluter ökologischer Grenzen möglich ist - und dies sowohl mit einem nicht wachsenden als auch mit einem schrumpfenden Bruttoinlandsprodukt. Durch die Untersuchung wird deutlich, dass sich die Wirtschaftswissenschaften von der einseitigen Fokussierung auf Wirtschaftswachstum befreien und einen theoretisch fundierten und wertvollen Beitrag zu einer der wichtigsten Fragestellungen der heutigen Zeit liefern können: Wie kann die Transformation der Gesellschaft hin zu einer "Postwachstumsgesellschaft" vonstattengehen, einer Gesellschaft, die sich innerhalb absoluter ökologischer Grenzen entwickelt und Wohlstand und Lebensqualität neu definiert?

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...