Erschienen: 30.06.2009 Abbildung von Graf | Poetik des Transfers | 2009 | 'Das Hebräerland' von Else Las... | 49

Graf

Poetik des Transfers

'Das Hebräerland' von Else Lasker-Schüler

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Buch. 284 S. Softcover

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-20228-6

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Literatur - Kultur - Geschlecht; 49

Produktbeschreibung

Im Zentrum der Studie steht Else Lasker-Schülers im Zürcher Exil verfasstes Prosabuch 'Das Hebräerland' (1937). Dieser sich durch eine hohe Selbstreflexivität auszeichnende Text geht auf eine Nahostreise der deutschen jüdischen Autorin aus dem Jahr 1934 zurück, die sie von Zürich über Alexandrien nach Palästina führte. Im Rückgriff auf kulturtheoretische Schriften etwa von Sigmund Freud, Walter Benjamin oder Michel Foucault erweist sich dabei Else Lasker-Schülers passionierte Auseinandersetzung mit dem 'Land des Gottesbuchs' als eine genuin moderne – durchgängig
an der Schnittstelle von Sakralem und Profanem operierend –, die eng mit dichterischen Fragestellungen und kulturgeschichtlichen Transformationsprozessen verschränkt ist.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...