Erschienen: 23.10.2017 Abbildung von Grätz / Kaufmann | Nietzsche als Dichter | 1. Auflage | 2017 | 1 | beck-shop.de

Grätz / Kaufmann

Nietzsche als Dichter

Lyrik - Poetologie - Rezeption

lieferbar, ca. 10 Tage

Fachbuch

Buch. Hardcover

2017

498 S. 7 s/w-Abbildungen, 10 Farbabbildungen.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-051888-7

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 846 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Nietzsche-Lektüren; 1

Produktbeschreibung

Nietzsches Ausnahmestatus als Philosoph gründet nicht zuletzt in seinem künstlerischen Verhältnis zur Sprache. Der Grenzen sprengende Denker erweist sich zugleich als ein Grenzen sprengender Sprachartist, der den traditionellen Unterschied zwischen Philosophie und Dichtung zum Verschwimmen bringt. Während die Forschung meist den Hauptakzent auf den Denker Nietzsche legt, widmet sich der vorliegende Band dem Dichter Nietzsche. Untersucht wird ein großes, von der Forschung bislang erst ansatzweise erschlossenes Korpus von Gedichten und Gedichtfragmenten. Betrachtet werden darüber hinaus auch weitere literarische Ausdrucksformen Nietzsches (Aphorismus, Dialog, lyrische Prosa) sowie ausgewählte Stationen seiner Rezeption als Dichter (u. a. bei Carlo Michelstaedter, Ernst Bertram und Theobald Ziegler).

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...