Detailsuche

Gräfe / Brügge

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare
Einziger Kommentar zum Thema - einschließlich VVG-Reform
Handbuch 
2., völlig neu bearbeitete Auflage 2013. Buch. LII, 670 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-62065-2
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 1068 g

Die Berufshaftpflichtversicherung für RAe, StB, WP und Notare.

 

 

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung: besser geschützt

Die Berufshaftpflichtversicherung schützt vor Schadensersatzansprüchen aus Vermögensschäden, die aus entgangenen Vorteilen oder aus finanziellen Nachteilen entstehen. Doch in der Praxis gibt es viele Tücken. Der »Gräfe/Brügge« deckt detailliert alle Fallstricke auf.

 

Systematisch aufgebaut

Das Werk erläutert präzise die AVB der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und behandelt u.a.

  • Zeitliche Begrenzung und Umfang des Versicherungsschutzes
  • Deckungseinschränkungen und Risikoausschlüsse
  • Obliegenheiten des Versicherungsnehmers
  • Verjährung
  • Haftpflichtprozess und Deckungsprozess.

 

Sehr hilfreich ist das Prüfungsschema für die Bearbeitung von Haftpflichtschäden.

 

Die Neuauflage

berücksichtigt die Besonderheiten des VVG, insbesondere

  • den Direktanspruch des Geschädigten gegen den Versicherer sowie
  • das neue Verjährungsrecht.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
139,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/smuwt
Von link iconDr. Jürgen Gräfe, Rechtsanwalt, und link iconMichael Brügge, Rechtsanwalt