Erschienen: 31.03.2021 Abbildung von Gradinari / Li | Europas Außengrenzen | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Gradinari / Li / Naumann

Europas Außengrenzen

Interrelationen von Raum, Geschlecht und »Rasse«

lieferbar (3-5 Tage)

30,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Ausbildung

Buch. Softcover

2021

248 S.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4721-1

Format (B x L): 14.6 x 22.5 cm

Gewicht: 394 g

Das Werk ist Teil der Reihe: GenderCodes

Produktbeschreibung

Europas Außengrenzen sind tödlich. Ausgehend von dieser Gegenwartsdiagnose untersuchen die Beiträger_innen des Bandes Zusammenhänge von topographischen und symbolischen Grenzziehungsprozessen Europas in der Frühen Neuzeit, der Moderne und der Gegenwart. Der weite historische Bogen zeigt auf, dass die Konstruktion »Europa« auf eine wechselhafte Geschichte zurückblickt, in der die Fragen unserer Gegenwart (Was ist Europa? Wer gehört dazu?) schon immer verhandelt wurden. Grenzen sind dabei nicht nur >physische< grenzen,="" sondern="" auch="" formen="" visueller="" bedeutungsproduktion="" und="" diskursive="" praktiken.="" in="" dieser="" perspektive="" rücken="" symbolische="" grenzziehungen,="" etwa="" entlang="" der="" differenzkategorien="">Rasse< und="" geschlecht,="" in="" den="">

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...